Startseite   >   Für Institutionen 

Für Institutionen und Arbeitsmarktakteure

Institutionen qualifizieren und Beraterinnen und Berater stärken: Nach diesem Motto kooperiert das IQ Netzwerk Hamburg – NOBI mit Institutionen und Arbeitsmarktakteuren, die mit Migrantinnen und Migranten arbeiten. Denn nach wie vor haben Migrantinnen und Migranten einen schlechteren Zugang zu beruflichen Weiterbildungen, Unterstützung der Arbeitssuche und Vermittlung in Arbeit. Die Ursachen hierfür sind vielfältig. Und ebenso vielfältig müssen auch die Lösungsansätze sein.

Um für Menschen mit Migrationshintergrund den Zugang zu Weiterbildungen und in den Arbeitsmarkt nachhaltig zu verbessern, informiert und qualifiziert das IQ Netzwerk Hamburg – NOBI u. a. die Mitarbeitenden von

  • Jobcentern
  • Arbeitsagenturen
  • Jugendberufsagenturen
  • Kammern

Unsere Angebote

In Schulungen und Beratungsgesprächen schärft NOBI die Perspektive auf die Vielfalt der Kundinnen und Kunden mit Migrationshintergrund. Die Teilnehmenden erlernen und erproben konkrete Handlungsmöglichkeiten für ihre tägliche Beratung und Praxis.

Zu Netzwerk IQ

 

 

 

KONTAKT für Institutionen

Beate Spyrou

Projektleitung

040/35905-414

beate.spyrou[at]hwk-hamburg.de

Das Förderprogramm “Integration durch Qualifizierung (IQ)” wird gefördert durch:
Logo Bundesministerium für Arbeit und SozialesLogo Europäischer Sozialfonds für DeutschlandLogo Europäische UnionLogo Zusammen.Zukunft.Gestalten.
In Kooperation mit:
Logo Bundesministerium für Bildung und ForschungLogo Bundesagentur für Arbeit